Veranstaltungen und Termine

20.11.2020 19.00 Uhr – „Der schwarze Hund“ in der Lindenhofkirche in Thale OT Neinstedt – Abgesagt wegen Corona!

13.11.2020: „Der schwarze Hund“ in Neinstedt – Abgesagt wegen Corona!


10./14./18. Oktober 2020: „Der schwarze Hund“ im WUK-Theater Halle

 

9.10.2020 Premiere „Der schwarze Hund“ im WUK-Theater Halle

Ein Theaterprojekt von Frau Raab und Frau Schwede zum Thema Depression. Sie geben dem Thema „eine Bühne, um der Depression aus der Stigmatisierung heraus zu helfen und sie da zu verorten wo sie hingehört – als Form der Wahrnehmung von Leben, als Aufgabe des miteinander Umgehens und als Hort des Überdenkens und der Veränderung. Im Zusammenspiel von Material, Objekt und Figur, mit dokumentarischem Material, Elementen der Choreographie, Animation und einer eigenen Komposition übersetzt die Theaterproduktion für zwei Spielerinnen dieses Anliegen in poetische Bilder“
Mehr Informationen unter: www.juliaraab.de/produktionen/der-schwarze-hund/

 

8./9.11.2019

Workshop zum Zürcher Ressourcenmodell im Bildungswerk ver.di. Auch dort war das Bündnis mit einem Stand vertreten.

 

28.08.2019

Die Fahrradfahrer*Innen der MUT-Fahrradtour erreichen den Marktplatz in Halle und wurden dort mit einem Stand, Musik und verschiedenen Aktionen des Bündnisses zum Thema Mut und Depression begrüßt.

 

27.06.2019 Firmenlauf in Magdeburg

Das Bündnis nahm an beiden Läufen mit einer eigenen Staffel teil und war mit Info-Ständen vertreten.

 

12.06.2019 Firmenlauf in Halle

13.03.2019

Informations- und Diskussionsabend im „Zazie – Kino und Bar“ in Halle (Saale) mit Kurzfilmvorführung und anschließendem Vortrag. Durch den Abend führten die Mitglieder unseres Vereins sowie Herr Dipl. Psychologe Jens Gräbener als Leiter des Berliner Krisendiensts (West). Eine rege Diskussion mit viel positivem Feedback rundete den Abend ab.